Freistaat fördert Kindergartensanierung mit knapp 1,1 Mio. EUR

Kindergarten

Die grundlegende Sanierung des gemeindlichen Kindergartens Wettenhausen wird mit staatlichen Mitteln gefördert. Für das Projekt, das ca. 2 Mio. EUR Kosten verursachen dürfte, stellt der Freistaat Bayern Fördermittel in Höhe von 881.000 EUR nach dem Finanzausgleichsgesetz und weitere 192.000 EUR für die Schaffung von Krippenplätzen zur Verfügung.

Die Gemeinde Kammeltal leistet mit dieser Unterstützung ihren Beitrag zu einer bedardsgerechten Kinderbetreuung für Kinder zwischen 1 und 6 Jahren. Zudem wird ein denkmalgeschütztes Gebäude im Ensemble des Klosters Wettenhausen einer nachhaltigen Nutzung zugeführt und damit zugeich ein Beitrag zur Zukunftssicherung des Dominikanerinnen-Konvents geleistet.